Aktuelles

Hier finden Sie eine Auflistung aller Beiträge der Rubrik "Aktuelles"

 

divider
arrowleft | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | arrowleft
divider

Rheinschlucht und Gotthard - Clubreise 2012

Oktober 2012

Die diesjährige Clubreise führte uns in die Surselva und ins Urnerland. Am Samstagmorgen machten wir uns Richtung Chur auf, wo wir in die RhB umstiegen und bis Reichenau-Tamins fuhren. Von dort ging es zu Fuss weiter und unser Ziel war die Rheinschlucht. Anfangs folgten wir kurz der Strasse und nachher gings auf einem gut markierten Wanderweg zur Farschbrücke. Von da führte uns der neu angelegte Wanderweg dem Bahngeleise entlang in die Rheinschlucht hinein bis zur Station Trin. Unterwegs überquerten wir Holzstege, bestaunten die eindrückliche Landschaft und konnten immer wieder vorbeifahrende Züge fotografieren. Zudem hatten wir auch Wetterglück, denn der Regen setzte erst ein, als wir im Schluchten-Beizli bei der Station Trin den warmen Kaffee genossen und unser Picknick bereits verzehrt hatten.

Weiter lesen...
divider

Führerstand mit LEA ausgerüstet

August 2012

Damit die Lokführer des MECF vor Dienstantritt nicht mehr einen Rucksack voll Dienstfahrpläne in Papierform mitschleppen müssen, ist der Führerstandssimulator neu mit einem LEA (Lokführer Electronic Assistent) ausgerüstet. Der LEA stellt die Dienstfahrpläne in elektronischer Form dar.

Weiter lesen...
divider

Innenausstattung von Personenwagen

Mai 2012

Hand aufs Herz – stehen nicht der hohe Detaillierungsgrad und die praktisch perfekte Beschriftung von Eisenbahnmodellen meist im Widerspruch mit dem spartanisch gestalteten von aussen sichtbaren Innenleben?

Weiter lesen...
divider

Drehscheibe des Depot St. Muhrtal

Februar 2012

Um den Dampfloks auf unserer Anlage eine Heimat zu geben, ist schon seit längerem ein Depot mit Drehscheibe beim Bahnhof St. Muhrtal geplant. Nun konnte das Depotgelände und die Drehscheibe dem Betrieb übergeben werden.

Weiter lesen...
divider

Barrierenanlage

Februar 2012

Schiene und Strasse haben beide ihr berechtigtes Dasein – das eine ohne das andere ist jedoch in der heutigen Zeit nicht mehr denkbar. Diese Verkehrswege tun aber nur dann ihre Dienste, wenn sich Fahrzeuge auf ihnen bewegen. Die so bewegte Masse bedeutet andererseits auch Energie, was einem bei Verkehrsunfällen ziemlich klar vor Augen geführt wird. Die Physik sagt, dass die Bewegungsenergie proportional mit der Masse zunimmt, aber quadratisch mit der Geschwindigkeit. Und genau diese Tatsache führt zu den unterschiedlichen Machtverhältnissen im Verkehr.

Weiter lesen...
divider
arrowleft | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | arrowleft
divider