Eigenbau Spurpflug RhB Xk 9143

Jetzt, wo der Frühling definitiv gekommen ist, wird es auch auf der Anlage des MECF Zeit, die Schneeräumfahrzeuge im Depot abzustellen. Dies wurde als Anlass genommen, dem vor längerer Zeit im Eigenbau entstandenen Spurpflug eine Beschriftung und Alterungsspuren zu verpassen.

Das Modell entstand in Messingbauweise unter Verwendung von Bemo Achsen. Das i-Tüpfchen eines Eigenbaumodells ist eine saubere Beschriftung, was auch für Dienstwagen gilt. Beim Spurpflug setzt sich diese aus dem RhB-Schriftzug, dem Typenschild und dem Firmenschild des Fahrzeugherstellers zusammen.

MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Typenzkizze, Zeichnung

Ätz-Schilder

Das Firmenschild von Stadler wurde von HRF (www.h-r-f.com) in Ätztechnik hergestellt. HRF benötigte dazu eine mit einem Zeichnungsprogramm am Computer erstellte Vorlage. Mangels Vorbildfoto des Schildes am Spurpflug diente als Grundlage ein Bild der Dienstlok „Heidi“ der Internationalen Rhein Regulierung. Die fertigen Ätzschilder konnten mit etwas Sekundenleim einfach am Modell befestigt werden.

MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Typenschild, IRR Dienstlok Heidi, Internationale Rhein Regulierung MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Typenschild

Abreib-Beschriftung

Für den RhB-Schriftzug und das Typenschild wurden Abreib-Bilder verwendet. Diese mussten wiederum extra fürs Modell hergestellt werden. Für den Herstellungsprozess wurde pro Farbe eine Vorlage erstellt. In diesem Fall waren es je eine für schwarz und weiss, mit welchen Zimmermann Modellbau (www.modellbahnen-zimmermann.ch) die Abreib-Bilder auf einer Trägerfolie produzierte.

Für das Anbringen der Abreib-Bilder musste das gewünschte Motiv ausgeschnitten und am Modell angerieben werden. Danach erfolgte das Fixieren mit einem Klarlack. Ein billiger Klarlack hatte aber zur Folge, dass sich die aufgebrachte Schrift wieder vom Modell löste. Nach nochmaligem Anbringen der Schrift und der Verwendung eines teureren Lacks konnte die Schrift schliesslich problemlos fixiert werden. Als Modellbauer lernt man eben nie aus!

MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Abreibbuchstaben, Beschriftung MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Abreibbuchstaben, Beschriftung
MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Abreibbuchstaben, Beschriftung MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Abreibbuchstaben, Beschriftung MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Abreibbuchstaben, Beschriftung

Auf der Anlage

Vor dem Einsatz auf der Anlage erfolgte noch das Anbringen von Betriebsspuren mit einer Spritzpistole und Dispersionsfarbe. Nun kann der Spurpflug getrost über den Sommer abgestellt werden und steht für den nächsten Winter im MECF-Land einsatzbereit.

MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, Abreibbuchstaben, Beschriftung MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143, RhB ABe 4/4 II 52 Brusio MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143
MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143 MECF, Modelleisenbahn Club Flawil, Spurpflug RhB Xk 9143